Hauschka im Treibhaus Innsbruck: Einladung zum Tanz

Wir waren uns im Gespräch vor dem Konzert eigentlich einig. Hauschka macht Popmusik. Was ja nichts schlechtes sein muss. Seine Musik ist einladend und versöhnend und will erst gar nicht sperrig, kompliziert oder rhythmisch vertrackt sein. Das Wort generös fiel mir nach dem Konzert ein. Die Musik thematisiert dabei, zumindest was die Bilder im eigenen […]

Zerfall, Folter, Leben: Eindrücke des musikalischen Schaffens von Hannes Kerschbaumer

Es gibt solche glückliche Zufälle, die dazu beitragen, dass sich etwas Neues auftut. Und man musikalische Ereignisse und Werke hört und bemerkt, die einen faszinieren, sie aber im ersten Moment noch nicht benennen kann, weil die Kausalität zwischen den einzelnen Ereignissen noch fehlt, die Regelmäßigkeit noch nicht beschrieben werden kann und ganz generell die Worte fehlen. Wenn […]

Schiss hams, dass es endlich oana macht!

Die Jalousien sind heruntergelassen. Nur wenig Licht schimmert durch die schmalen Schlitze. Das fahle Weiß des Computerbildschirmes fährt mir in die Augen und bis in das hinterste Eck meines Schädels. Zehn Websites habe ich gleichzeitig geöffnet. Davon vier Mail-Postfächer. Überall ausstehende, unbeantwortete Mails. Auf Facebook blinken mir seit mehreren Stunden aufgeregt, fast böse, ungelesene Nachrichten […]