Innsbrucker Abendmusik: Über Nacht und Träume

Peter Waldner hat mir einmal in einem Gespräch verraten, dass es ihm in der Konzertreihe nicht um seine Person ginge. Genau das merkt man der Konzertreihe „Innsbrucker Abendmusik“ an, deren künstlerischer Leiter er ist. Entscheidender als seine Person ist das Konzept und die unbedingte Grundhaltung zu künstlerischem, musikalischem und konzeptionellem Niveau. In der Spielzeit 2014/2015 ist […]

Epigonia im Treibhaus Innsbruck: Die Komplexität der Welt

Es scheint als ob von Zeit zu Zeit immer mal wieder Theorien, Haltungen und Diskurse auf Tirol überschwappen und sich in Innsbruck einnisten würden. Dann wird darüber ein Theaterstück gemacht und Theorien werden zur Grundhaltung für ganze ästhetische und künstlerische Konzepte. Ob es aber interessant ist, wenn über mehr als eine Stunde Theorien, im gestrigen […]

"Leben, Sterben und andere Jahreszeiten": Der Frühling

„Herbst ist, wenn das Sterben in seinen schönsten Farben erstrahlt. Herbst ist, wenn das Sterben zum bunten Freudenfeste wird. Herbst ist, wenn das Sterben nur eine von vier Jahreszeiten ist.“ Teil 1 – Der Frühling Sämtliche Welt behauptet Jahr für Jahr, dass dem Frühling ein Zauber inne wohne. Der Zauber eines Neubeginns. Wenn erste Knospen […]

Musik macht glücklich!

Kinder stellen meist sehr interessante Fragen. Diese eine Frage meiner Tochter traf mich wie aus heiterem Himmel. Ja: Ich war unvorbereitet. Sie fragte mich jedenfalls, nachdem ich begonnen hatte ihr das eine oder andere Konzert zuzumuten, warum Musik eigentlich wichtig sei. Meine Antwort darauf war schlicht: Weil sie uns glücklich macht und weil uns, wenn […]

„Der gestiefelte Kater“ bei Jeunesse, oder: Wie erziehe ich meine Kinder richtig?

Eine Herausforderung. Oder nennt man das jetzt neuerdings „challenge“, ganz im Anschluss an die vielen „challenges“, die D-Promis im heutigen „Unterschicht-Fernsehen“ bestehen und durchmachen müssen? Meine „challenge“ ist jedenfalls leicht beschrieben: 1 Kinderkonzert bzw. Familienkonzert, 2 kleine Kinder (6 und 2,5 Jahre alt), ein überforderter Vater. Der Rahmen: „Der gestiefelte Kater“ in der Bäckerei Innsbruck, […]

Händewaschen wird (d)ein Leben verändern!

Händewaschen ist nur etwas für Privilegierte. Seit ich das weiß, tue ich es zwar gleich häufig wie zuvor, aber bewusster. Wenn ich meine Pratzen, dreckig von all dem Staub, dem Dreck der Stadt, so unters laufende Wasser halte, schaue ich sie mir gerne genauer an. Und dann denke ich mir – wie viele Menschen ihre […]

Rudresh Mahanthappa im Treibhaus Innsbruck: Die schiere Vielfalt der musikalischen Möglichkeiten

Als ich Norbert Pleifer ein paar Tage vor dem Konzert zufälligerweise beim Wandern getroffen und ihm gesagt habe, dass ich mich schon sehr auf das Konzert von Rudresh Mahanthappa freue, hat er nur eines ganz lapidar angemerkt: „Da sind wir wieder unter uns.“ Ein Bedauern klang in seiner Stimme mit, ganz so, als würde er sich wünschen, […]

Woher kimmschn du wirklich?

Bisserl Österreicher. Bisserl nicht. Bisserl dünkler. Bisserl bärtiger. Bisserl politisch. Bisserl blad. Diese paar Bisserl bin ich. Ich wurde vor 22 Jahren in ein Land geboren, wo sich der Horizont zwischen dem Arlberg und Kufstein aufzuspannen scheint und alles was darüber hinaus stattfindet eh schon bei den Tschuschen passiert. Mein Tirol. Mein Vater stammt aus […]