Upfucken? – Ja, ich will!

Zum dritten Mal trafen sich die Loser des Landes also in der upgefuckten Bäckerei, um über ihr Scheitern zu berichten. Wer, wie ich, glaubte, das Format nützt sich vielleicht schnell ab, wurde bei der FuckUp Night #3 eines Besseren belehrt. Die Geschichten reichten von finanziellem Scheitern, scheitern am Verkauf eines Unternehmens und dem Nicht-Scheitern am Bund der Ehe.