Sonnenuntergang am Ubirr Rock Australien (Foto: Julian Zanon)

Haltung ist…

1 Minute Lesedauer

…Meinungen zu respektieren, aber Paralellrealitäten abzulehnen! Nicht alles was laut ist, ist eine Meinung. Nicht alles was laufen kann, kann auch denken.

…dem gesundheitlichen Wohlergehen der Menschen absoluten Vorrang einzuräumen. Vollkommen unabhängig davon, ob der Skilift fährt, die Schneekanone läuft oder der saufgrölende Tourist für 4,50 Euro aus dem Sangriakübel sauft.

…in jedem Geschäft Maske zu tragen. Vollkommen unabhängig davon, ob man gerade auf Bananen, ein Schwerlastregal oder neue Sneakers einkauft. Das Virus hat keine Shopping-Vorlieben.

…nicht nur den Schutz der eigenen Gesundheit, sondern auch jenen der anderen Menschen in die eigene Lebensrealität einzubeziehen!

…jemandem ins Gesicht zu sagen, dass er ein Trottel ist und nicht erst darauf zu warten, dass die WKStA Festplatten einkassiert, damit es endlich alle erfahren.

…österreichische Tageszeitung nicht auf irgendwelchen semi-mondänen Mittelmeer-Partyinseln zu verscherbeln.

…sich nicht daran aufzugeilen, dass man „Hilfe vor Ort“ geleistet hat, wenn das bedeutet, dass 20 Zelte in einem Zelt lagern, weil „vor Ort“ niemand Zeit hat Zelte aufzubauen.

…anderen Menschen nicht zu erklären, wie sie ihren Job machen sollen. Am allerwenigsten jenen Menschen, die einem vielleicht irgendwann einmal das eigene Leben retten könnten.

Haltung ist…

…abhandengekommen!

Politischer Mensch. Ausgeprägtes Bewusstsein für Umwelt, Ökologie und Gerechtigkeit. Hat Politikwissenschaften studiert. Arbeitet aktuell in der Politik. Auf Landesebene. Interessiert sich für Weltpolitik. Schreibt gerne Analysen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

code

Vorheriger Text

Die Traumgestalterin

Nächster Text

Pandroid Music Review: Snail Mail

Aktuelles aus Kategorie

Kollektive Dummheit!

Welche Evolutionsstufe muss eine Gesellschaft unterschreiten, damit man sie ungeniert und übertrieben