(c) Screenshot YouTube

Pandroid Music Review: OG Keemo

1 Minute Lesedauer

„OG Keemo schafft auf Mann beißt Hund etwas, was man im deutschsprachigen Raum so wohl noch nie gehört hat: Ein Konzeptalbum aus der Sicht von mehreren Protagonisten, eine Disziplin, die nur ganz wenige Rapper erfolgreich umsetzen können.“ Musik-Kenner Martin Senfter von Pandroid Music gerät ins Schwärmen. Warum? Das könnt ihr hier nachsehen:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

code

Vorheriger Text

Haiku für Karl I

Nächster Text

Djokovic for president!

Aktuelles aus Kategorie