(c) Michael Baumgartner
AFEU Kolumnist (c) Michael Baumgartner

The power of being nice XII

2 Minuten Lesedauer

„Einfach leben“. Dieser Spruch war einmal der Slogan einer deutschen Privatbrauerei. In unseren Jugendjahren wurde dieser Satz an der ein oder anderen Bar auf die Frage, ob man denn noch einen Drink will, als Ersatz für ein Ja verwendet.

Einfach leben! Klingt leicht, ist es aber nicht. Ich bin gerade für 6 Wochen gemeinsam mit meiner Frau, unserer Tochter und unserem Hund im Campervan am Weg auf die Lofoten. Klingt cool. Ist es auch.

Doch für mich als Unternehmer mit Partnern, Mitarbeitern und Projekten ist einfach leben gar nicht so einfach.

Ich stecke in einer, zwar sehr privilegierten aber auch sehr belastenden Zwickmühle. Ich arbeite sehr viel, auch auf dieser Reise. Dies ermöglicht mir gleichzeitig auch viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Würde ich nicht selbständig sein, würde ich wohl weniger arbeiten. Hätte dann aber auch weniger Zeit mit meiner Familie. Irgendwie paradox.

Beides macht mir Spaß, ich liebe meine Familie und die gemeinsame Zeit, ebenso macht mir mein Job sehr viel Freude. Also bitte nicht falsch verstehen, ich beschwere mich nicht, ich mach mir nur Gedanken und überlege mir wie ich „einfach leben“ oder vielleicht auch einfacher leben kann. Denn im Moment bin ich noch „always on(line)“ .

Deswegen beende ich das hier jetzt auch mit einem Tipp: Macht was euch Freude bereitet, auch wenn es vielleicht nicht immer einfach ist. In the long run zahlt es sich aus.

So, jetzt kommt der Laptop wieder weg und wir schauen ob wir ein paar Elche sehen. Einfach leben.

Ruheloser Serial Entrepreneur und Podcaster aus Innsbruck. Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Redet eigentlich lieber wie er schreibt, aber siehe Satz zu neuen Herausforderungen, weiter vorne. Hat sich seine kindliche Begeisterung für alles was Popkultur betrifft erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

code