Browse Tag

Aufg´horcht

„Aufg´horcht“ in Innsbruck: Eine Überdosis Heimat

Die Intention von "Aufg´horcht" mag ja an sich rührend sein. Volksmusik muss erhalten, die regionalen Nuancen und Feinheiten müssen weitergegeben werden. Vor allem aber zeigte sich, dass die "echte Volksmusik" nicht mehr mit den Erfordernissen einer globalisierten Welt mithalten kann.

Weiterlesen
Default thumbnail

„Es ist ein Kampf gegen den Einheitsbrei"

"Volksmusik erobert die Stadt". Dieses Motto wird von "Aufg´horcht" ausgegeben und gilt vor allem für den 23. und 24. Oktober 2015 in Innsbruck. Eine gemeingefährliche Drohung? Eine Warnung an alle aufgeklärten Städter?

Mehr