Markus Stegmayr

Elfenbeinturmbewohner, Musiknerd, Formfetischist, Diskursliebhaber. Vermutet die Schönheit des Schreibens und Denkens im Niemandsland zwischen asketischer Formstrenge und schöngeistiger Freiheitsliebe. Hat das ALPENFEUILLETON in seiner dritten Phase mitgestaltet und die Letztverantwortung für das Kulturressort getragen.

Warum die Live-Kultur (nicht) fehlt

Das letzte Live-Erlebnis war zumindest ambivalent. Eine ältere Dame fühlte sich bemüßigt das eigene Verhalten nach dem Konzert lautstark zu kritisieren.

Mehr

Warum der Spotify-CEO Recht hat

Sommer letzten Jahres sagte Daniel Ek das Unsagbare. Er meinte, dass es für Musiker nicht mehr ausreiche, alle drei bis vier Jahre Musik zu veröffentlichen.

Mehr
1 2 3 43