Browse Tag

Treibhaus

Salif Keïta: Die goldene Stimme Afrikas lud zum Tanz

Salif Keïta, legendärer Musiker aus Mali, brachte bei seinem gestrigen Konzert im Innsbrucker "Treibhaus" das Publikum zum Tanzen. Doch hat sein Konzert auch auf der rein musikalischen Ebene überzeugt? Unser Kultur-Autor war dabei und hat genau hingehört.

Weiterlesen
Default thumbnail

Jeder Frau ihr E-Cello

Es scheint manchmal so, als wären die Männer in der Rockmusik soundmäßig immer noch immer nicht über Tom Petty & the Heartbreakers hinaus. Die Moulettes aus Brighton haben einen Frauenüberschuss und

Mehr
Default thumbnail

Sascha, Norbert und die Kultur

Das Treibhaus veranstaltete kürzlich unter dm Titel „Play it again, Sascha!“ einen Abend für Alexander van der Bellen. Darf es das? Ist Tagespolitik Angelegenheit von Kunst und Kultur? Und sollen Künstler und

Mehr
Default thumbnail

Wolfgang Haffner mit Ulf Wakenius im Treibhaus

Das All-Star-Quartett des deutschen (Ausnahme-)Drummers Wolfgang Haffner, ist mit dem neuen Album Kind of Cool am Mittwoch im Treibhaus Innsbruck zu Gast. Unsere Autorin Mirjam Schadendorf hat Wolfgang Haffner letzte Woche im

Mehr
Default thumbnail

Sounddilatation am Grand Piano

Die Grandbrothers aus Düsseldorf geben sich live sympathisch wenig „grand“ – so wenig, dass man sich fragt, ob sie eher Deutschlands sehr zurückhaltende Antwort auf die zunehmende Banalität des Electronica-Genres oder ein

Mehr
Default thumbnail

Fiva im Treibhaus: Authentizität galore!

Fiva spielte gestern ein Konzert im übervollen Treibhaus in Innsbruck. Wo "Fiva" draufsteht ist offenbar vor allem eines drin: Authentizität, echte Begeisterung und eine Bühnenpräsenz, der sich wirklich niemand entziehen konnte. Es

Mehr