Felix Kozubek

Ein Leben zwischen Schreibmaschine und Fußballplatz. Eigentlich Betriebswirt. Heute mal Autor, mal Sportmanager. Hat das ALPENFEUILLETON ursprünglich ins Leben gerufen und alle vier Neustarts selbst miterlebt. Auch in Phase vier - "Diskursplatz für Selbstdenker" - aktiv mit dabei und fleißig am Schreiben.

Stellungnahme

Zum ZEIT ONLINE Artikel „Liebe Deutsche Studenten, ihr nervt!“, erschienen am 27.10.2011. Ein nicht eindeutig kategorisierter Artikel kann missverstanden werden. So könnte

Weiterlesen

Urlaub!

Innsbruck ist nicht Italien. Eh klar. Sinnvolle Dinge darf man sich trotzdem abschauen. Pasta und Vino zum Beispiel. Oder Dolve Vita. Oder Ferragosto.

Mehr

Ich muss Ihnen widersprechen!

Lieber Herr Mathis, ihr Vergleich, der in den Text eingewoben wurde, hinkt. Und zwar so sehr, dass er meinen Blutdruck kurzfristig in die Höhe schnellen ließ.

Mehr

Kein Text

Heute ist Samstag. Heute wäre ich dran und sollte einen Text veröffentlichen. Doch es geht nicht.

Mehr

Synaptischer Kampf um Leben und Tod

Otto Schenk wird 90. Und ich bin der größte Schauspieler unter dem eisig blauen Himmel. Das ist gefährlich. Rollen töten Menschen! Der Juni ist der einzige warme Monat ohne Fußball. Deshalb habe

Mehr

Bitte sei anders!

Selbst wenn es dir unangenehm ist - du meinen Zorn, meine Wut, meinen Ärger fürchtest, sei aufrichtig und verkauf mich nicht für dumm.

Mehr
1 2 3 22