Browse Tag

Kommentar

Innsbruck: Die Stadt, in der man nur hassen kann

Innsbruck ist in zwei Lager gespalten. In die „Hater“ und diejenigen, die Teil einer Szene sind. Wo steht unser Kultur-Autor Markus Stegmayr? Im Zweifelfall auf der Seite der „Hater“. Weil diese Stadt und deren Kulturszenen mehr Hass nötig haben.

Weiterlesen
Default thumbnail

Moral als kulturelle Praxis

Kultur formt und gestaltet unseren Zugang zur Welt. Wie kann Kultur dann exkludierend und eindimensional sein? Kultur ist Bestandteil der eigenen Persönlichkeit. Sich selbst und seine Umwelt aber auf diese Kategorie zu

Mehr
Default thumbnail

Sollen wir Wahlkämpfe abschaffen?

Der Wahlkampf zur Bundespräsidentenwahl ist vorbei. Doch nach dem Wahlkampf ist vor einem weiteren anstehenden Wahlkampf. Wozu das alles? Florian Kahn formuliert in seinem Kommentar, wie Wahlkämpfe und politische Auseinandersetzungen in Zukunft

Mehr
Default thumbnail

Der Preis für Nichts

Spinnen sie jetzt komplett, werden viele fragen. Österreich hat zwar endlich seinen eigenen Literaturpreis, allerdings wird der für etwas völlig Unerwartetes vergeben. Der Tiroler Autor und Hobbywiener Elias Schneitter berichtet und hat

Mehr
Default thumbnail

Den Ronaldo kann man ja nur hassen

Die laufende Europameisterschaft hat noch keinen Star, aber schon das erste Hass- und Spottobjekt - Cristiano Ronaldo. Der Mann polarisiert die Massen. Nicht wenige haben nach dem verschossenen Elfer gegen Österreich laut

Mehr