Browse Tag

Politik

Zu Grabe getragen: In Bologna und Wien!

Was wurde eigentlich aus Österreichs Wissenschaftsministerium, das vor zwei Jahren "zu Grabe getragen" und ins Wirtschaftsministerium integriert wurde? Drei große Denker machen sich in diesem Text Gedanken über dieses Thema und haben eine klare Botschaft für die politischen Entscheider Österreichs.

Weiterlesen

Reformen

Eine beliebte Tiroler Angewohnheit beim Kartenspiel ist das „Nachwatten“. Es ist zwar sinnlos, aber im Nachhinein über das Spiel zu debattieren, kann noch immer zu heftigen Diskussionen führen. „Hätte, wäre…“, etc. hat

Mehr

Schnee von gestern

Die österreichischen Printmedien kann man inhaltlich ohne weiteres in ihrer Gesamtheit im rechtskonservativen Eck positionieren.

Mehr

Die Wuhanisierung Innsbrucks

Katastrophenorte gigantischen Ausmaßes beginnen ihre Chronik stets mit dem harmlosen Satz: Brunzbrunz war bis vor wenigen Jahren ein kleines, überschaubares Städtchen, das quasi über Nacht aus sich hinauswucherte und das umliegende Land

Mehr

Bitte sei anders!

Selbst wenn es dir unangenehm ist - du meinen Zorn, meine Wut, meinen Ärger fürchtest, sei aufrichtig und verkauf mich nicht für dumm.

Mehr

Virokratie

Nach großen historischen Umstürzen rappeln sich die kaputten Länder meist dadurch auf, dass sie sich eine neue Verfassung geben.

Mehr
Default thumbnail

Eine Österreichische Mythologie: #4 Oblivion

Ein literarischer Stoff, der in Gemälden, Statuen und Werbespots allgegenwärtig bleibt, aber selten bewusst wahrgenommen wird, ist derjenige der griechischen Mythologie. Seine besondee Qualität besteht neben vielem anderen in einer allegorischen Adaptionsfähigkeit

Mehr
Default thumbnail

Eine Österreichische Mythologie: #3 medusa

Ein literarischer Stoff, der in Gemälden, Statuen und Werbespots allgegenwärtig bleibt, aber selten bewusst wahrgenommen wird, ist derjenige der griechischen Mythologie. Seine besondere Qualität besteht neben vielem anderen in einer allegorischen Adaptionsfähigkeit

Mehr