Tot

Goa & Gokarna, Indien. Ein Reisegedicht.

1 Minute Lesedauer
(c) Melina Olivia Mitternöckler
(c) Melina Olivia Mitternöckler

Hier
liegt eine Kuh am Bahngleisrand.
Der Bauch halb verwest.

Dort
schwemmt die See einen Hund an Land.
Das Maul steht offen.

Da
blutet eines Welpens Darm im Sand.
Verstreut auf der Fahrbahn.

Drüben
werden Menschen beim Tempel verbrannt.
Die Knochen wirft man in ein Wasserbecken.


Gokarna, Indien I (c) Melina Olivia Mitternöckler
Gokarna, Indien I (c) Melina Olivia Mitternöckler
Gokarna, Indien II (c) Melina Olivia Mitternöckler
Gokarna, Indien II (c) Melina Olivia Mitternöckler

Geboren 2001 in Innsbruck. Freie Journalistin mit Liebe zu Reportagen. Bis vor Kurzem fixer Bestandteil der Tiroler Redaktion einer österreichischen Tageszeitung. Mitglied im Turmbund, erste Lesung 2021. Kommt ursprünglich aus dem Schauspielbereich. Gerade neugierig in Asien unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.