Das sagt das Netz: #Bachelorette #AdamsuchtEva

2 Minuten Lesedauer

Seit letzter Woche sucht die 27-jährige Lehrerin Alisa ihren Traummann. Natürlich im Fernsehen und natürlich am Strand im traumhaften Portugal. 20 Männer buhlen Woche für Woch um das Herz der Brünetten um am Ende jeder Sendung von ihr eine Rose zu bekommen und damit auch das Ticket in die nächste Runde zu lösen. Hahnenkämpfe sind nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Für die Twitter-Communitiy ein gefundenes Fressen:
https://twitter.com/Lorelique/status/621387906263961602
https://twitter.com/johannisbeertee/status/618873531762372609


Machogehabe:


Eigentlich ganz einfach:


https://twitter.com/requiem13/status/621449855907561472
Bildungsauftrag erfüllt:
https://twitter.com/_frijda/status/621415235392536576
Noch ein Video vom Gruppendate:
 

[nextpage title=“Weiter zu Adam sucht Eva“]
Nach der Bachelorette brachte RTL „Adam sucht Eva“ zurück auf den Bildschirm. Jene Datingshow, in der die Kandidaten sich auf einer Trauminsel treffen – völlig nackt. Fleischbeschau hat einen Namen bekommen. Mehr muss man zum Konzept nicht mehr sagen, wir lassen Twitter sprechen:


https://twitter.com/781Johnny/status/621429517438029824


https://twitter.com/verbuchstabiert/status/621400010823991296
https://twitter.com/gedankensprudel/status/621413877041991680

 Titelbild: Screenshot/rtl.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

code

Default thumbnail
Vorheriger Text

Ambraser Schlosskonzerte: Inszenierung und musikalische Wirklichkeit

Default thumbnail
Nächster Text

"Jazz ist für mich ein kreativer Umgang mit allen Musikstilen"

Aktuelles aus Kategorie