lukas.schuhmacher

Penis, Wasabi und Sand

Upfucken: Davon kann seit Montagnachmittag auch Norbert Hofer ein Liedchen singen. Am vergangenen Donnerstag standen aber Unternehmer und ein Tiroler-Wasabi-Bauer auf der Bühne. Rund 300 Menschen lauschten den Erkenntnissen dreier Upfucker.

Weiterlesen
Default thumbnail

Die Kuh Rosmarie nervt (nicht)

Im Theater Präsent findet sich dieser Tage eine kritisierende, nervende Kuh. Was die „Kühne Bühne“ da macht, nervt nicht, sondern unterhält Jung und Alt. Aber lesen Sie selbst!

Mehr
Default thumbnail

Einmal upfucken ist keinmal upfucken

Auch 2017 wird in Innsbruck wieder upgefuckt. Nachdem erstmal die Technik im Saal abfuckte, bot Ausgabe #7 einen Geschichtenerzähler und auf Schnee fahrende Baguettes. Aber lesen Sie selbst!

Mehr
Default thumbnail

Von Star Wars, Berlin und Tiroler Wanderkino

Lukas Ladner, 25, aus Inzing studiert Film- und Fernsehregie an der „Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF“. Seinen Abschlussfilm drehte er diesen Sommer in Tirol. Unser Theater- und Filmredakteur war am Set und traf

Mehr
Default thumbnail

Penis, Wasabi und Sand

Upfucken: Davon kann seit Montagnachmittag auch Norbert Hofer ein Liedchen singen. Am vergangenen Donnerstag standen aber Unternehmer und ein Tiroler-Wasabi-Bauer auf der Bühne. Rund 300 Menschen lauschten den Erkenntnissen dreier Upfucker.

Mehr
Default thumbnail

Was, wenn der Gutmensch (Un-)Recht hat?!

Anfang April präsentierte der Revoluzzer Heinrich Staudinger die Doku über sich und seine Geschichte im Leokino Innsbruck. „Das Leben ist keine Generalprobe“, heißt die „Gutmensch-Doku “, wie sie Wiener Zeitungen bezeichnen. Die

Mehr