Sandy Ewen und Steve Jansen in Innsbruck

1 Minute Lesedauer

Was

Gitarristen beschäftigen sich normalerweise mit Akkorden und Melodien. Die Texanerin Sandy Ewen geht die Sache anders an. „Normal“ sein und somit der Norm entsprechen ist nichts für sie. Sie interessiert sich vor allem für Klänge, Sounds und das Material an sich.
Sie spielt ihre Gitarre nicht im herkömmlichen Sinne. Vielmehr erforscht sie diese und fordert die Möglichkeiten heraus und selbstbewusst ein. Stößt sie an Grenzen präpariert und erweitert sie kurzerhand die Klang-Optionen der Gitarre mit diversen Utensilien.
Auch Steve Jansen, der ihr an diesem Abend zur Seite stehen wird, experimentiert mit Klängen, Sounds, Möglichkeiten und Unmöglichkeiten. Ein Abend voller Klang-Radikalismus, Ungehörtem und Abenteuerlichem steht bevor.

Wo und wann

„the early bird“
Innstraße 55
A-6020 Innsbruck
Beginn: 21:00


Zum Reinhören



Titelbild: (c) http://preparedguitar.blogspot.co.at

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

code