Browse Tag

Journalismus

Schwarzer Journalismus

Gut zehn Jahre habe ich vorwiegend als Journalist gearbeitet, genauer gesagt als PR-Journalist. Für viele Experten wird public relation nicht zum klassischen Journalismus gezählt, weil dieser mehr in den Bereich Werbung, Marketing gehört.

Weiterlesen

Schwarzer Journalismus

Gut zehn Jahre habe ich vorwiegend als Journalist gearbeitet, genauer gesagt als PR-Journalist. Für viele Experten wird public relation nicht zum klassischen Journalismus gezählt, weil dieser mehr in den Bereich Werbung, Marketing

Mehr
Default thumbnail

Schreiben Sie, Moneypenny!

Heute ist der Internationale Tag der Pressefreiheit. Hart und blutig erkämpft. Brauchen wir sie noch? Die Frage, ob der Journalismus frei ist oder nicht, stellt sich überhaupt nicht. Er schließt sich gerade

Mehr
Default thumbnail

Willkommen im 21. Jahrhundert, Herr Petz

Hermann Petz, Vorsitzender der Moser Holding, spricht in seinem neuen Buch dem Online Journalismus die Qualität ab und stößt damit eine Diskussion an. Gibt es online wirklich keine Qualität? Wie werden die

Mehr
Default thumbnail

Wie viel Meinung vertragen Blogs?

Vielleicht sehe ich das ja komplett falsch, aber für mich haben Blogger eine gewisse Macht. Sie beeinflussen mit ihren Inhalten Menschen und bilden dadurch Meinung. Sie entscheiden, ob Dinge angesagt sind oder

Mehr
Default thumbnail

Informationsflut – der Tod des Qualitätsjournalismus

Das Rad unserer informationsüberfluteten Gesellschaft dreht sich immer schneller. Informationen werden per Highspeed durch das Internet gejagt. Einer Sensationsmeldung folgt die nächste auf direktem Fuße. Meist verbreiten sich die Neuigkeiten heute über

Mehr