Die nützlichsten Lieder für den kommenden Herbst (Teil 1)

1 Minute Lesedauer

Nein, es reicht nicht aus den Herbst als die melancholische Jahreszeit schlechthin zu bezeichnen. Die Stimmungen im Herbst sind so bunt und unterschiedlich wie die sich verfärbenden Blätter der Bäume. Die Situationen und Herausforderungen, vor denen ihr im Herbst steht, sind nicht weniger vielfältig als in einer anderen Jahreszeit.
Vor allem aber solltet ihr im Herbst nichts dem Zufall überlassen. Schon gar nicht, wenn es um die richtige Playlist für die jeweiligen Anlässe geht, um die ihr auch im Herbst nicht herumkommt. Musik ist nämlich nicht nur schön und emotional anrührend, sondern, wenn richtig eingesetzt, vor allem nützlich. Die folgenden Lieder stehen für sich selbst. Deshalb braucht es auch nicht viele Worte.


Für das herbstliche, romantische Schäferstündchen

Für den herbstlichen Selbsthass

Für die immer kürzer werdenden Tage

Um die Melancholie abzuschütteln

Für die traute Zweisamkeit

Für die richtige Dosis Eskapismus

Für einsame Stunden

Für Aufbrechende

Zum Sterne-Schauen

Für den notwendigen Euphorie-Kick

Um jetzt schon vom nächsten Sommer zu träumen


So, das war´s fürs Erste. Diese Liste könnte (fast) endlos fortgesetzt werden. Empfehlungen eurerseits, liebe Leserinnen und Leser, sind höchst willkommen!

Titelbild: (c) flickr.com, Schneeglöckchen Photographie

Elfenbeinturmbewohner, Musiknerd, Formfetischist, Diskursliebhaber. Vermutet die Schönheit des Schreibens und Denkens im Niemandsland zwischen asketischer Formstrenge und schöngeistiger Freiheitsliebe. Hat das ALPENFEUILLETON in seiner dritten Phase mitgestaltet und die Letztverantwortung für das Kulturressort getragen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

code