Humor ist, wenn man trotzdem Ski fährt

Wer an Tirol denkt und nicht gerade hier wohnt, der hat ein klares Bild im Kopf. Wunderschöne Winterlandschaften voll unberührter Natur, verschneiter Hänge, Pisten und Gipfel. Ein Zauberland voller Abenteuer, Erholung und Lebensfreude. Ein Ort an dem man gerne Urlaub macht. Wie nahe Realität und Fiktion doch beieinander liegen …

Zu Grabe getragen: In Bologna und Wien!

Was wurde eigentlich aus Österreichs Wissenschaftsministerium, das vor zwei Jahren „zu Grabe getragen“ und ins Wirtschaftsministerium integriert wurde? Drei große Denker machen sich in diesem Text Gedanken über dieses Thema und haben eine klare Botschaft für die politischen Entscheider Österreichs.

I feel so viel!

In turbulenten Zeiten heißt es – stark sein. Stark sein bedeutet meist – entschlossen sein. Entschlossen ist man, wenn man kühlen Kopf bewahren kann. Einen kühlen Kopf bewahrt man, wenn man nicht auf seine Gefühle hört. Ist das denn ein guter Rat? Autorin Anna Walcher hat ihre ganz eigene Sicht der Dinge.

Mette Henriette: Ein Dokument des Zerfalls und der Kohärenz

Eine bisher weitestgehend unbekannte norwegischen Saxophonistin und Komponistin veröffentlicht kurzerhand ein Doppel-Album. Nicht irgendwo, sondern auf ECM unter der Regie von Manfred Eicher. Dass sie die damit verbundenen Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertrifft, ist erstaunlich.