"Ich tue mir oftmals schwer mit der zeitgenössischen Avantgarde"

So recht passt der in Tirol geborene und aufgewachsene und in Wien lebende Komponist Christian Reimeir nicht in Schubladen und eindeutige Kategorien. Um sich auf der Seite der zeitgenössischen Avantgarde zu befinden ist seine Musik zu melodisch. Dennoch ist seine Musik freitonal. Das AFEU nützte die Gelegenheit seines Innsbruck-Aufenthaltes und bat ihn zum Gespräch.

FEIN in Innsbruck

Am 28. und 29. Oktober ist „Fein“ im „Freien Theater“ in Innsbruck jeweils ab 19:00 zu erleben. Hinter dieser Performance stehen die Tänzerin Sabine Prokop, die Harfenistin Luise Enzian und die Fotografin Ljuba Avvakumova. Es soll nicht reißerisch überwältigt, sondern feinsinnig berührt werden.

Anoushka Shankar und Manu Delago: Weltstars zu Gast in Innsbruck

Am 21. November gastiert die weltweit gefeierte Sitar-Virtuosin Anoushka Shankar im „Congress“ in Innsbruck. Mit dabei hat sie den gebürtigen Tiroler und Hang-Meister Manu Delago, der mittlerweile selbst ein Welt-Star ist. Damit steht Innsbruck bald ein ganz und gar nicht alltägliches Konzert-Ereignis ins Haus.

Plattenzeit #30: Leonard Cohen – You Want It Darker

Dienstag. Zeit für „Plattenzeit“. Am besten die Arbeit kurz Arbeit sein lassen, zurücklehnen und ein paar Minuten einfach genießen. Ein paar Zeilen lesen. Die Hörbeispiele anhören. Diese Platte wird euch garantiert begeistern.

Von christlichen Weihnachtsliedern, Blockflöten und der Rettung des Abendlandes

Es ist wieder Montag. Ein möglicher Tag des Grauens, da die Arbeitswoche zur Gänze vor einem liegt. Im besten Fall ist der Montag aber ein Tag der Freude, zumal an diesem Tag der allwöchentliche „Montagskommentar“ erscheint und dazu aufruft, die Woche mit locker-lässigem Nachdenken über gegenwärtige Kultur-Phänomene zu beginnen.