So geht gesund und leistbar essen!

1 Minute Lesedauer

Wenn ich mit Freunden, Bekannten oder Kursteilnehmern über gesundes Essen diskutiere, höre ich immer wieder das gleiche Argument: „Ich kann mir gesundes Essen nicht leisten“.

Regionale Produkte zum richtigen Zeitpunkt = leistbar.
Regionale Produkte zum richtigen Zeitpunkt = leistbar.

Je intensiver ich mich mit dem Thema Resteverwertung (Infos zum Kochkurs) beschäftige und darüber grüble wie richtiges und effizientes einkaufen, Regionalität und Saisonalität funktionieren, desto stärker werden meine Gegenargumente. Für all jene, die mit einem knappen Budget auskommen müssen, habe ich ein paar Tipps zusammengefasst, die zeigen sollen, dass man nicht tagtäglich Instant Nudeln essen muss. Es gibt Alternativen, gesunde Alternativen, die leistbar sind und auch noch schmecken.
Mit ein wenig Vorausplanung und ein paar cleveren Tricks, gelingt es wirklich mit jedem Budget ein gesundes Gericht zu zaubern. Versprochen.
Die 5 Tipps von Lisa sind nur einen Klick entfernt. Du findest sie, schön zusammengefasst, auf ihrem Blog.


Einladung


Auch im Herbst gibt es wieder die beliebten Ernährungs- & Koch-Workshops, zu den unterschiedlichsten verschiedenen Themen an.
Termine:

  1. September 2016 um 18.30 Uhr: Gesunde low carb Küche​
  1. Oktober 2016 um 18.30 Uhr: ​Regionale Resteverwertung
  1. November 2016 um 16.00 Uhr: Gesunde Weihnachtsküche

Anmeldungen einfach unter: kochmitherz@aon.at
 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

code