A Bad Lip Reading: Republican Debate

/
1 Minute Lesedauer

Seit knapp vier Jahren synchronisieren die Menschen hinter „Bad Lip Reading“ verschiedene Situationen neu. Angefangen hat alles mit einer neuen Version des vermutlich schlechtest-bewertenden Youtube Videos aller Zeiten: Aus Rebecca Blacks „Friday“ wurde „Gang Fight“. Das Video wurde über zehn Millionen mal angeklickt und im Gegensatz zum Original auch fast ausschließlich positiv bewertet. Aber nicht nur Musik wird aufs Korn genommen, sondern auch beliebte Serien und Filme wie Game of Thrones und The Hunger Games. Die erfolgreichsten Videos kommen aber aus der Rubrik Sport. Die Neuvertonung von NFL-Spielern wurde insgesamt von knapp 130 Millionen Menschen gesehen.
Politiker müssen natürlich auch daran glauben. ob Barack Obama, Mitt Romney, George Bush oder Bill Clinton – allen wurden ganz neue Dinge in den Mund gelegt. Oder haben diese vielleicht wirklich gesagt? Gerade im Wahlkampf  finden sich einige Debatten die man neu synchronisieren kann. So auch jene der ersten Republikanischen Debatte. Donald Trump, Rand Paul, Jeb Bush, Ted Cruz und Co sprechen plötzlich über ihre Lieblingssüßigkeiten als Kind und fangen gar an zu singen. Nichts deutet darauf hin, dass das Gesagte in diesem Video nicht echt ist. Anklicken und genießen.

Titelbild: Screenshot / Youtube

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

code